EMAIL info@liguria-extravergine.com  / MOBIL 0049 173 2618910 DATENSCHUTZ
Länderauswahl

For Sale! Zu verkaufen! Na sprzedaż!  ALTBAUWOHNUNG AUF PARASIO

Lage: Imperia - Parasio / Ligurien (Italien)
Wohnfläche: ca. 153 qm
Räume: 3 Schlafzimmer, 2 Küchen, 2 Bäder , sehr grosses Wohnzimmer
 
KAUFPREIS: 220.000,00 EUR
 
Pläne:
 
 
 
 
 

Objektbeschreibung:

Dieses Objekt ist eine absolute Rarität! Fußläufig vom Meer und unweit des majestätischen Duomo di San Maurizio befindet sich diese wunderschöne Altbauwohnung mitten auf Parasio, dem Hügel, über den sich die pittoreske Altstadt von Porto Maurizio erstreckt.

Die 4-Zimmer-Wohnung nimmt die gesamte erste Etage eines der ältesten Häuser in der Umgebung ein, dessen Geschichte bis ins frühe Mittelalter zurückgeht. Zum Glück wurde dieses Objekt von den Modernisierungsmaßnahmen und der Bauwut der letzten Jahrzehnte verschont, sodass noch viele einzigartige Details erhalten blieben. Schon die schwarzweißen Fliesen im genuesischen Stil und die geschwungene Treppe im Eingangsbereich des Hauses lassen vermuten, wie prunkvoll die reichen Handelsfamilien der kleinen Hafenstadt hier damals gelebt haben.

Wie es sich für wohlhabende Familien gehörte, verfügt die Wohnung über zwei Eingänge. Deswegen wurde das Apartment zeitweise auch in zwei autarke Wohnungen geteilt und besitzt zwei Küchen und zwei Bäder. Über den Haupteingang der Wohnung gelangt man in ein weiträumiges Wohnzimmer, mit hoher, prachtvoll bemalter Decke und antikem Cotto-Boden. Von hier aus erreicht man eines der Schlafzimmer, das neue Bad und eine der Küchen.

Über einen Seiteneingang, der damals vom Personal genutzt wurde, gelangt man über einen kurzen Flur in einen offenen Wohnküchenbereich mit der modernen zweiten Küche. Daneben liegt ein weiteres Schlafzimmer mit abtrennbarer Schlafnische und ein etwas älteres, aber voll funktionsfähiges Badezimmer inkl. Badewanne sowie ein Hauswirtschaftsraum. Die beiden Wohnungen sind zwischen dem prachtvollen Wohnzimmer und dem Wohnküchenbereich verbunden.

Durch die großen Doppelfenster aus authentischen „fließenden“ Glasscheiben in den Wohn- und Schlafzimmern wird diese wunderschöne Wohnung zu jeder Jahreszeit von Licht durchflutet. Durch sie fällt der Blick direkt auf die Portina Martina, das historische Stadttor, durch welches jahrhundertelang die wichtigsten Waren aus dem Piemont nach Porto Maurizio gelangten.

Die gesamte Wohnung verfügt über eine Gasetagenheizung und kann sofort bezogen werden, da alle Küchen und Bäder, sowie die Heizungsanlage und Elektrik voll funktionsfähig sind.

Mit seinen hohen bemalten Decken und Gewölben, den lichtdurchfluteten Räumen, echten Cotto-Böden und der einzigartigen Lage mitten auf Parasio, versprüht dieses Objekt eine fast magische Atmosphäre vergangener Jahrhunderte. Objekte wie dieses sind auf dem Markt eine wahre Rarität und ein Traum für Kunst- und Geschichtsliebhaber!

Lage
Imperia, eine Stadt an der Riviera, die selten in den Reiseführern vorkommt. Vielleicht auch gut so, denn dadurch ist Imperia vom Massentourismus verschont geblieben.

Imperia besteht aus zwei Stadtteilen, die über Jahrhunderte eigenständige Städte waren. Das eine Porto Maurizio , war durch die bäuerliche Kultur, den Handel und den Adel geprägt, der andere Oneglia durch die Industrie und den Hafen.

Die Altstadt von Porto Maurizio, Parasio, hat eine fast komplett erhaltene mittelalterliche Struktur, ein Häuserberg mit labyrinthartigen Gassen, Treppen und Unterführungen. Alles wild romantisch, sehr authentisch und zum Glück noch nicht „totrestauriert“. Porto Maurizio hat auch einen netten kleinen Hafen und sehr schöne Sandstrände.

Die Altstadt von Porto Maurizio, genannt Parasio, ist ein magischer Ort. Die Zeit ist hier stehen geblieben. Es ist sehr ruhig hier auch wenn es bis zum Strand und der mondänen Einkaufsstraße Via Cascione nur wenige Schritte sind. Im Umkreis gibt es unzählige Bars und Restaurants, von einfach bis „Stern verdächtig“ und viele kleine Geschäfte. Bis zu den Sandstränden von Porto Maurizio, Stadtteil Borgo Marina sind es nur 800m, laut Google 5 min. zu Fuß. Auf dem Domplatz, in unmittelbarer Nähe der Wohnung, gibt’s es einen großen Parkplatz und eine Tiefgarage.

Oneglia hingegen verabschiedet sich langsam von seiner industriellen Vergangenheit und wird zu einer angesagten, schicken Stadt. Die Fabriken schließen, in dem Hafen entstehen immer mehr sehr gute Restaurants und Bars. Neben den Fischkuttern wo man immer noch frischen Fisch kaufen kann, stehen immer mehr Luxusjachten.

Die wunderschöne Via Bonfante mit ihren Arkaden wird immer interessanter. Es gibt sehr gute Lebensmittelläden, Butiken und Bars. Zweimal in der Woche am Mittwoch und Samstag findet in Oneglia ein großer Markt statt. Hier findet man alles von Tischdecken über Blumen und Handtaschen bis zum Parmaschinken.

Wer von Oneglia Richtung Diano Marina geht (man nimmt die nie zu Ende gebaute Küstenstraße), findet sehr saubere Kieselstrände, meistens leer.

 
FON 0049 2132 755087
MOBIL 0049 173 2618910
EMAIL info@extravergine-immobilien.de

ExtraVergine Immobilien
Inhaber: Malgorzata (Margherita) Klaus
Anrather Weg 18, 40547 Düsseldorf